Achtsam durch den Tag – Woche 7: Dankbarkeit am Ende des Tages

In dieser Woche sollte ich abends immer mindestens fünf Dinge aufschreiben, die an diesem Tag passiert sind und für die ich dankbar bin. 

Ich hatte zuvor schon mal angefangen, schöne Augenblicke aufzuschreiben. Aber wie das leider so oft ist, ist diese schöne Gewohnheit schnell wieder eingeschlafen. Diese Woche habe ich mich aber wirklich jeden Abend hingesetzt und nachgedacht, wofür ich an diesem Tag dankbar war. An manchen Tagen fielen mir sofort fünf Dinge ein, an anderen (schlechteren) Tagen musste ich wirklich lange überlegen. Aber auch da konnte ich die Liste immer füllen. Und genau das war für mich persönlich auch das beste an der Übung: Auch an Tagen, an welchen es einem nicht so gut geht, geschehen trotzdem schöne Dinge, für die man dankbar sein kann. 

Im Buch heißt es, unser Geist scheine vom Negativen magisch angezogen zu werden. Er grübelt über die Vergangenheit und denkt an all die schlimmen Dinge, die in der Zukunft passieren könnten. Diese Übung soll als Gegenmittel zu negativen Gedanken dienen. Es gibt sogar wissenschaftliche Studien, die den positiven Effekt eines Dankbarkeitstagebuchs belegen. 

Ich kann es euch nur empfehlen: Probiert es zunächst einmal eine Woche aus. Auch wenn es am Anfang vielleicht noch schwer fällt, so merkt man schnell die positiven Effekte.

Advertisements

2 Gedanken zu “Achtsam durch den Tag – Woche 7: Dankbarkeit am Ende des Tages

  1. Das kann ich nur bestätigen! Ich habe nun mehrere Wochen am Stück jeden abend drei positive Dinge aufgeschrieben und wie ich selbst dazu beigetragen habe. Einmal in der Woche auch, wofür ich in meinem Leben dankbar bin. Manchmal ist das wirklich schwierig, aber es schärft definitiv den Sinn für das schöne im Alltag!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s