Liebster Blog Award

Oh wow, ich fühle mich noch immer ganz geehrt – die liebe Anna von Everyday & Me hat mich für den Liebster-Blog-Award nominiert. (Link zu ihrem Artikel). Hierbei geht es darum, die elf gestellten Fragen zu beantworten, sich 11 neue auszudenken und drei gern gelesene Blogs zu nominieren.

Hier meine Antworten auf Anna’s Fragen:

1. Welche Idee steckt hinter deinem Blog? Was willst du damit erreichen?

Auf meinem Blog soll es einerseits um die drei Themengebiete Happy, Healthy & Fit gehen. Dies sind auch die drei Bereiche, die mich im täglichen Leben beschäftigen: Wie kann ich glücklich, gesund und fit durchs Leben gehen? Außerdem soll es auch um meine kürzlich festgestellte Fruktoseintoleranz gehen.

Ich möchte mit dem Blog anderen Menschen eine kleine Inspiration sein und mich auch selbst motivieren, immer wieder an mir zu arbeiten.

2. Welches sind deine TOP 3 Lieblingsblogs? Warum?

  • Eat Train Love: Dieser Blog war es, der mich auf das Clean Eating Konzept brachte. Ich habe bereits viel auf dem Blog gestöbert und bin begeistert von Kristins Wandel und Lebensstil. Sie ist ein echtes Vorbild und ich freue mich immer über neue Blogposts von ihr.
  • Projekt Gesund Leben: Auch auf diesen Blog bin ich Rahmen von Clean Eating gestoßen. Hier findet man viele nützliche und hilfreiche Informationen und Anregungen. Besonders gut finde ich, dass Hannah als Gesundheitswissenschaftlerin wirklich weiß, wovon sie schreibt und ihre Aussagen wissenschaftlich fundiert sind.
  • Fructopia: Auf diesen Blog bin ich durch meine Fruktoseintoleranz gestoßen und war seitdem immer wieder dort, um mich „schlau zu machen“. Deniz kreiert tolle fruktosearme Gerichte und hat mittlerweile sogar ihr eigenes Kochbuch herausgebracht. Auch sie ist eine tolle Inspiration.
  • Kochtrotz: Diese Frau ist der Hammer! Sie hat mit so vielen Unverträglichkeiten und Allergien zu kämpfen (zeitweise vertrug sie überhaupt nur VIER Lebensmittel!!), aber sie lässt sich nicht unterkriegen. Mit größter Kreativität kreiert sie tolle Rezepte und ist ein riesen Vorbild für mich.

(Ich hoffe es ist ok, dass ich 4 Blogs genannt habe, aber ich finde sie alle so toll)

3. Seit wann bloggst du? Und wie regelmäßig?

Ich blogge erst seit letztem Monat, ca. 2 Mal pro Woche. Mal sehen, wie das in Zukunft wird.

4. Wasser pur oder mit Saft?

pur!

5. Welcher ist dein Lieblingstag im Jahr?

Ich denke Weihnachten.

6. Trinkst du Kaffee? Und wenn ja, wie trinkst du ihn am liebsten?

Ja, wobei ich ständig versuche, weniger davon zu trinken…Am liebsten mit viieeel Milchschaum (natürlich laktosefrei ;))

7. Wovon kannst du nie genug kriegen?

Urlaub

8. Wie sieht dein perfekter Tag aus?

Bei Sonnenschein aufwachen, ein tolles aufwändiges Frühstück vorbereiten, ein paar Dinge erledigen, die ich mir vorgenommen hatte, Zeit mit meinem Mann verbringen, ein gutes Buch auf dem Balkon in der Sonne lesen, abends noch eine Runde BodyPump und dann erschöpft und glücklich einschlafen.

9. Hast du einen Tick?

Ich bin einerseits total geizig, was Essen anbelangt. Ich versuche immer mir für unterwegs etwas mitzunehmen, damit ich mir nichts kaufen muss; nehme im Restaurant eher die billigeren Dinge und würde nie Geld für ein Markenprodukt ausgeben, wenn das Diskounterprodukt doch genauso schmeckt und viel billiger ist. Aber wehe es geht um überaus gesunde Nahrung oder um Bio-Artikel, dann gebe ich ein gefühltes Vermögen aus 😀

10. Was muntert dich auf, wenn es dir mal schlecht geht?

Mein wundervoller Mann, der mich immer unterstützt und aufbaut.

11. Womit könnte man dir eine riiiiesen Freude machen?

Mir einen Urlaub in der Sonne schenken – frei von Stress und Verpflichtungen.

Und hier kommen meine elf Fragen an die drei Nominierten:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

2. Wie sieht dein perfekter Urlaub aus?

3. Welche Sprache würdest du gerne sprechen und warum?

4. Süß oder salzig?

5. Was ist eines deiner Lieblingsbücher?

6. Bei welcher Kalorienbombe wirst du schwach?

7. Worauf bist du besonders stolz?

8. Ohne welchen Gegenstand gehst du nicht aus dem Haus?

9. Was kannst du gar nicht leiden?

10. Lang- oder Kurzschläfer?

11. Worüber lachst du gerne?

Ich nominiere:

Ich mach es anders

Elisabeth Glutina

Veggie Goes Glutenfrei

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Liebster Blog Award

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s